Beagles IT & Pflege Services

Meine Angebote

Pflegeberatung

Pflegeberatung

Wenn ein Mensch zum Pflegefall wird, müssen die Angehörigen meist in kürzester Zeit viele Entscheidungen von großer Tragweite treffen. Mit einer qualifizierten und vor allem unabhängigen Pflegeberatung stehe ich Ihnen dabei zur Seite.

Mehr erfahren

Pflegesprechstunde für Unternehmen

Pflegesprechstunde für Unternehmen

Oft kündigen Mitarbeiter, um sich der Pflege eines Angehörigen widmen zu können. In der Pflegesprechstunde berate ich Sie und Ihre Mitarbeiter zu Möglichkeiten Job und Pflege zu vereinbaren.

Mehr erfahren

Vortrag zu Pflege und Vorsorge

Vorträge zu Pflege und Vorsorge

Das Sozialgesetzbuch ist komplex und das Hilfsangebot unübersichtlich. Um mehr Einblick in das Thema zu vermitteln, halte ich Vorträge zu verschiedenen Aspekten der Pflege und Vorsorge.

Mehr erfahren

Verfahrenspflege nach dem Werdenfelser Weg

Verfahrenspflege

Als Verfahrenspflegerin nach dem Werdenfelser Weg suche ich aktiv Alternativen zu freiheitsentziehenden Maßnahmen in der Pflege. Verfahrenspfleger werden von Gerichten eingesetzt oder von Pflegeeinrichtungen gebucht.

Mehr erfahren

Pflege Dienstleistungen

Weitere Dienstleistungen

Von der Anleitung zur richtigen Pflege über Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds bis zur Auswahl der richtigen Wohnform. Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr erfahren

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

Pflegeberatung

Ihr gutes Recht: die Pflegeberatung

Wenn ein Mensch zum Pflegefall wird, müssen die Angehörigen meist in kürzester Zeit viele Entscheidungen von großer Tragweite treffen. Mit den bundes- oder landesrechtlich vorgesehenen Sozialleistungen sowie weiteren Hilfsangeboten kennen sich dabei die wenigsten aus. Betroffene holen sich eine qualifizierte und unabhängige Pflegeberatung am besten, bevor sie Anträge stellen oder den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) rufen. Dieses Geld ist gut investiert!

Das Sozialgesetzbuch regelt in §7a SGB XI, dass die Pflegeberatung von besonders qualifiziertem Personen erbracht wird. Dazu gehören Pflegefachkräfte, Sozialversicherungsfachangestellte und Sozialarbeiter, die jeweils noch eine Zusatzqualifikation zur Pflegeberatung erworben haben. Die Beratung selbst soll umfassend, individuell und vor allem unabhängig sein.

 

Das können Sie von der Pflegeberatung erwarten:

  • Ich erfasse und analysiere den Hilfsbedarf, unterstütze bei der Antragstellung und berate zur Vorbereitung auf den MDK-Besuch (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung).
  • In Absprache mit Ihnen erarbeite ich einen Versorgungsplan. Der Versorgungsplan enthält die erforderlichen Sozialleistungen sowie medizinische, pflegerische oder soziale Hilfen.
  • Die erforderlichen Maßnahmen veranlasse ich in Absprache mit Ihnen.
  • Ich überwache die eingeleiteten Maßnahmen und passe sie an, wenn sich die Bedarfslage verändert.
  • Bei besonders komplexer Fallgestaltung werte ich den Hilfsprozess aus und dokumentiere ihn.

2015: 2,6 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland

Pflegesprechstunde für Unternehmen

Risiko für Arbeitgeber

Für Arbeitgeber bedeutet ein Pflegefall in der Familie eines Mitarbeiters oft, dass der Mitarbeiter kündigt, um sich der Pflege seines Angehörigen widmen zu können. 70 % der Pflegebedürftigen werden zuhause gepflegt, rechnen die Experten vor. Im Schnitt dauert Pflege 8 Jahre. Durch die lange Auszeit verlieren Arbeitnehmer oft ihre Qualifikation für den Job. Dabei gibt es individuelle Lösungen, die beides ermöglichen: liebevolle Pflege und eine Teilzeittätigkeit.

Um Sie und Ihre Mitarbeiter präventiv oder akut zu den verschiedenen gesetzlich vorgesehenen und organisatorisch denkbaren Möglichkeiten zu beraten und eine individuelle Lösung zu finden, komme ich regelmäßig zu vereinbarten Terminen in Ihr Unternehmen. Der Termin ist den Mitarbeitern bekannt, sie können sich zu einem Beratungsgespräch im vertraulichen Rahmen anmelden.

Arbeitgeber profitieren von gut beratenen Mitarbeitern

Arbeitgeber profitieren durch flexible Lösungen davon, dass ihnen ein wertvoller Mitarbeiter in Zeiten des Fachkräftemangels erhalten bleibt. Arbeitnehmer behalten durch ein individuelles Arbeitszeitmodell ihre Qualifikation, ihr Einkommen und die Möglichkeit nach abgeschlossener Pflege wieder voll in den Beruf einsteigen zu können. Pflegearbeit ist meist eine körperlich wie psychisch sehr anstrengende Arbeit. Die meisten pflegenden Arbeitnehmer schätzen jedoch die Möglichkeit, weiterhin in ihrem Job tätig sein zu können.

Die Pflegesprechstunde schafft Win-win-Situationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer! 
Führen Sie ein Unternehmen oder sind Sie verantwortlich im Personalbereich oder in der Fortbildung eines Unternehmens tätig? Dann vereinbaren Sie gern ein unverbindliches Vorgespräch zur Pflegesprechstunde für Unternehmen.

2030: 3,6 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland

Vorträge zu Pflege und Vorsorge



?

Pflegefall, was nun?

Ein Sturz, ein Unfall oder eine schwere Krankheit – manchmal kommt es unerwartet und schnell: Ein Mensch wird zum Pflegefall. Wie ist „Pflegebedürftigkeit“ definiert? Wie funktioniert der Antrag zur Pflege und was ist beim Besuch des MDK zu beachten? Welche Entscheidungsfaktoren sind relevant und welche Möglichkeiten gibt es? Mit welchen Überraschungen und Fallstricken sollten sie rechnen? Welche Kosten werden wann übernommen? Auf all diese Fragen gehe ich ausführlich ein und beantworte am Ende auch die individuellen Fragen der Zuhörer.

} Dauer: 2-3 Stunden

?

Das Vorsorge-Set

Ein Unfall oder eine schwere Krankheit kann einen Menschen ganz plötzlich und unvorhergesehen zum Pflegefall machen. Wer nichts geregelt hat, bürdet seinen Angehörigen schwierige und schwerwiegende Entscheidungen über das eigene Leben auf. Besser ist es, beizeiten seine Angelegenheiten juristisch korrekt zu regeln!

Die Betreuungsverfügung, die Vorsorge-vollmacht und die Patientenverfügung sorgen dafür, dass auch im Ernstfall in Ihrem Sinne entschieden und verfahren wird. Am Ende des Vortrags gehe ich auf individuelle Fragen ein.

} Dauer: 2-3 Stunden

9

Weitere Vortragsthemen

Das Thema Pflege und Vorsorge bietet eine Menge Aspekte, die sich für Vorträge eignen. Wenn Sie sich ein spezielles Vortragsthema wünschen und mich dafür buchen wollen, dann sprechen Sie mich gern an.

} Dauer: flexibel

2050: 5 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland

Verfahrenspflege



Verfahrenspflege nach dem Werdenfelser Weg

Als ausgebildete Verfahrenspflegerin nach dem Werdenfelser Weg werde ich von Betreuungsgerichten beauftragt, individuelle Gefahrensituationen in der Altenpflege vor Ort fachlich zu bewerten. Eines der Ziele dabei ist es, stationäre Einrichtungen und die ambulante Pflege bei der Suche nach Alternativlösungen zu Fixierungen und anderen freiheitsentziehenden Maßnahmen zu unterstützen.

Die Verfahrenspflege nach dem Werdenfelser Weg zielt auf eine verbesserte Information aller Beteiligten, innerhalb des pflegefachlichen und gesetzlichen Rahmens die beste Lösung für den zu pflegenden Menschen zu finden und die Handlungssicherheit von Pflegeeinrichtungen und in der Häuslichkeit zu stärken.

Gemeinsam bessere Lösungen finden

Pflegeeinrichtungen und ambulante Pflegedienste können mich auch direkt und ohne richterlichen Beschluss beauftragen, ihre Arbeitsprozesse hinsichtlich Fixierung und anderer freiheitsentziehender Maßnahmen zu evaluieren und ggf. gemeinsam zu überarbeiten.

Die Pflegeversicherung ist eine Teilkasko-Versicherung.

Weitere Dienstleistungen

Pflegeeinrichtung gesucht?
Nach einer ausführlichen Beratung selektiere ich für Sie das Angebot an Pflegeeinrichtungen und begleite sie bei der Besichtigung und der Auswahl.
Unterstützung bei Anträgen?
Ich unterstütze Sie bei der Antragstellung für den Schwerbehindertenausweis, Hilfe zur Pflege, Pflegestufe, GEZ-Befreiung, Grundsicherung, Befreiung von der Ausweispflicht und vieles mehr.
Fragen zur praktischen Pflege?

Ich zeige und gebe individuelle Tipps – gemäß Ihren Bedürfnissen – zu Ihrer Pflegesituation.

Beratung zum MDK-Besuch?
Wenn der MDK-Besuch ansteht, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Ich berate und begleite Sie gern dabei.
Behindertengerechtes Wohnumfeld?

So genannte Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds erleichtern den Alltag von Pflegebedürftigen. Ich berate Sie gern dazu und nenne auf Wunsch auch Dienstleister.

Unterstützung im Alltag?

Von mir bekommen Sie Informationen zu alltagsunterstützenden Dienstleistungen. Dazu gehören: Essen auf Rädern, Begleitdienste, ehrenamtliche Unterstützung und vieles mehr.

Es gilt, nicht nur dem Leben Jahre zu geben,
sondern den Jahren Leben zu geben.

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr

 

Über mich

 

Elisabeth Beagles

Expertin in der Pflegeberatung

Tel: 030 / 63 21 24 68

Stellen Sie sich einmal vor:

Wenn Sie oder jemand aus ihrer Familie wegen Unfall, Krankheit, Behinderung oder einem Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, was wären nun Ihre nächsten Schritte?

BIPS - Pfeil nach rechts

 

Wie wäre es wenn,…

Sie eine Ansprechpartnerin an ihrer Seite hätten, die Expertin in der Pflegeberatung ist. Wenn Sie wissen möchten, wie meine Arbeit aussieht und was ich im Einzelfall für Sie tun kann, dann sprechen Sie mich einfach und unverbindlich an.
Mehr über mich erfahren

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.

Tel: 030 / 63 21 24 68

7 + 11 =